Morgenmuffelchen

Zutaten:

 

250g Wasser

 

10g Hefe

 

250g Dinkelmehl 630

 

250g Weizenmehl 550

 

2 TL Salz

 

Aus den Zutaten einen Teig zubereiten (TM 5Min./kneten). 

 

Auf der Teigunterlage mit dem Nylonmesser in 8 Teile schneiden. Die Teiglinge falten und schleifen und in die Mini-Kuchen Form setzen. 

 

Die Form mit dem Keep&Carry-Deckel verschließen und 30min bei Zimmertemperatur stehen lassen, dann ab in den Kühlschrank.

 

Am nächsten Morgen die Brötchen mit dem Silikonpinsel mit Wasser bestreichen und mir dem Streufix bemehlen. Dann 20min bei 230° Ober-/Unterhitze goldbraun backen. 

 

Natürlich könnt ihr die Brötchen auch in der Muffinform oder Brownieform vorbereiten und backen. Wichtig ist immer nur das über Nach abgedeckt wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0