Rosinenbrötchen (über Nacht)

Zutaten

 

450g Mehl

 

270g Milch

 

100g Zucker

 

10g Hefe

 

1/2 Tl Salz

 

40g Butter

 

50g Rosinen (oder Schokostückchen)

 

1 Ei

 

25 Mehl und 125g Milch in den TM geben und 4Min.l100°ClStufe 3 kochen. Ca 10 min warten bis das Gemisch etwas runtergekühlt ist. Wenn es zu heiß ist, überlebt dass die Hefe nicht.

 

Restliche Zutaten bis auf Rosinen und Ei zugeben, 4,5Min.lkneten.

 

Rosinen zugeben und 30Sek.lkneten. Brötchen formen und in die Mini-Kuchen Form geben und mit dem Keep&Carry zudecken. 30min. bei Zimmertemperatur gehen lassen. Dann bis zum Folgetag in den Kühlschrank stellen. (Wollt ihr am selben Tag backen, verdoppelt die Hefe und lasst eine Stunde gehen)

 

Morgens das Blech raus holen bei Zimmertemperatur stehen lassen. Große Elfe mit 500ml Wasser füllen und in den Backofen stellen, Backofen auf 200°C vorheizen. Ei mit 1 EL Milch verquirlen, Teiglinge damit bestreichen. 10-15min bei 200°C backen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0