Dunkle Schokobrötchen

450g Weizenmehl 550

 

270g Milch

 

100g Zucker

 

20g Hefe

 

20g Kakao

 

1/2 Tl Salz

 

40g Butter

 

100g Schokotropfen (ich hatte eine Mischung aus Schokotropfen und Kakaonibs)

 

1 Ei

 

125g Milch mit 25g Mehl aufkochen und 10Min abkühlen lassen (TM: 4Min. l 100°C l Stufe 3)

 

Zucker, 145g Milch, 425g Mehl, Hefe, Kakao, Salz und Butter zugeben und zu einem glatten Teig verkneten (TM: 4Min. 30 Sek. l Knetstufe)

 

Schokotropfen kurz unterkneten (TM: 30Sek.lTeigstufe). Den Teig in der Nixe 1 Std. gehen lassen.

 

Teig auf bemehlte Teigunterlage geben, mit dem Nylonmesser in 10 Portionen teilen. Teile falten und schleifen, in die gefettete Ofenhexe geben mit dem großen Stretchfit abdecken und 1 Std. gehen lassen. Solltet ihr ohne Ofenhexe backen, deckt die Teiglinge auf der Teigunterlage mit einem Tuch ab und lasst sie1 Std. gehen.

 

Backofen auf 200°C vorheizen, Ofenhexe mit Zauberstein abdecken (Grundset) und 20min backen, den Zauberstein abnehmen und 5min offen backen. Solltet ihr auf dem Zauberstein, Ofenzauberer oder White Lady backen, dann gebt eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Backofen, schon zum vorheizen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0